Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Obdachloser auf der Straße verbrannt - Hintergründe unklar

Groß-Gerau Obdachloser auf der Straße verbrannt - Hintergründe unklar

Der Mann brannte nach Augenzeugenberichten am ganzen Körper „wie eine Fackel“: Der Tod eines Obdachlosen in der Nacht zum Karfreitag im südhessischen Groß-Gerau stellt die Polizei vor Rätsel.

Groß-Gerau. Der Mann brannte nach Augenzeugenberichten am ganzen Körper „wie eine Fackel“: Der Tod eines Obdachlosen in der Nacht zum Karfreitag im südhessischen Groß-Gerau stellt die Polizei vor Rätsel. „Es wird in alle Richtungen ermittelt“, sagte ein Polizeisprecher in Darmstadt. Der 44 Jahre alte Obdachlose starb trotz sofortiger Hilfe noch an Ort und Stelle. Der Vorfall spielte sich nach Berichten von Augenzeugen in einer verkehrsberuhigten Sackgasse in der Innenstadt ab. Die Staatsanwaltschaft hat inzwischen eine Obduktion angeordnet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Die Freiwillige Feuerwehr Ribnitz-Damgarten musste am Wochenende zu zwei Einsätzen ausrücken. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend brannte in der Danziger Straße in Ribnitz ein Container.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr