Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Offenbar geistig Verwirrter ersticht an Bahnhof Fahrgast

Grafing Offenbar geistig Verwirrter ersticht an Bahnhof Fahrgast

Ein offenbar geistig verwirrter Mann hat am Bahnhof in Grafing bei München wild um sich gestochen und dabei einen Fahrgast getötet. Drei weitere Männer verletzte er bei der Attacke schwer.

Grafing. Ein offenbar geistig verwirrter Mann hat am Bahnhof in Grafing bei München wild um sich gestochen und dabei einen Fahrgast getötet. Drei weitere Männer verletzte er bei der Attacke schwer. Ein zunächst vermutetes politisches Motiv liege bei dem 27-Jährigen nach den bisherigen Ermittlungen nicht vor, sagte Lothar Köhler vom Bayerischen Landeskriminalamt. Weder aus dem Staatsschutz noch von Nachrichtendiensten gebe es Hinweise darauf, dass der Mann in irgendeiner Form Bezüge zu islamistischen, salafistischen Gruppierungen oder Personen gehabt habe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grafing

Am Morgen sticht ein Mann an einem Bahnhof bei München auf Fahrgäste ein. Ein 56-Jähriger stirbt, drei andere werden verletzt. Der Täter ist wohl psychisch krank. Das Motiv bleibt unklar.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr