Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Organisierte Kriminalität verursacht Milliardenschaden

Wiesbaden Organisierte Kriminalität verursacht Milliardenschaden

Rauschgifthandel, Wohnungseinbrüche, Rockerkriminalität: Die Organisierte Kriminalität verursacht nach Schätzungen der Bundesregierung Schäden in Milliardenhöhe.

Wiesbaden. Rauschgifthandel, Wohnungseinbrüche, Rockerkriminalität: Die Organisierte Kriminalität verursacht nach Schätzungen der Bundesregierung Schäden in Milliardenhöhe. Die Dunkelziffer in dem Bereich sei sehr hoch und das Schadenspotenzial enorm, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Wiesbaden: „Die Organisierte Kriminalität bedroht uns alle.“ In Wiesbaden legte das Bundeskriminalamt heute das Bundeslagebild Organisierte Kriminalität vor. Die Zahl der Ermittlungsverfahren in dem Bereich lag demnach vergangenes Jahr etwa auf dem Niveau des Vorjahres.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Duisburg

Weil ein Baby in einer Ebay-Kleinanzeige für 5000 Euro zum Verkauf angeboten wurde, ermittelt die Polizei in Duisburg wegen Menschenhandels.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr