Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Papst nennt Anschläge von Brüssel „grausame Abscheulichkeiten“
Extra Papst nennt Anschläge von Brüssel „grausame Abscheulichkeiten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 23.03.2016
Anzeige

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat die Weltgemeinschaft dazu aufgerufen, die Anschläge von Brüssel auf das Schärfste zu verurteilen. „Ich richte erneut einen Appell an alle Menschen guten Willens, diese grausamen Abscheulichkeiten, die nur Tod, Terror und Entsetzen erzeugen, einstimmig zu verurteilen“, sagte das Kirchenoberhaupt bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz. Er bat die Gläubigen dafür zu beten, dass „diese von einem grausamen Fundamentalismus geblendeten Leute“ sich bekehren. Sein Herz sei schwer, erklärte Franziskus.

Mehr zum Thema

Nach Paris hat der IS nun Brüssel attackiert. Terroristen töten in der EU-Hauptstadt mindestens 34 Menschen, Hunderte sind verletzt. Die Angst in Europa vor weiteren Anschlägen ist groß.

22.03.2016

Nach Paris hat der IS nun Brüssel attackiert. Terroristen töten in der EU-Hauptstadt mindestens 34 Menschen, Hunderte sind verletzt. Die Angst in Europa vor weiteren Anschlägen ist groß.

29.03.2016

Nur vier Tage nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Salah Abdeslam in Brüssel erschüttern zwei Explosionen die EU-Hauptstadt. Mehr als 30 Menschen sterben. Belgien ist bestürzt.

29.03.2016
Anzeige