Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Pariser Senat verschärft Gesetz zur Verlängerung des Ausnahmezustands
Extra Pariser Senat verschärft Gesetz zur Verlängerung des Ausnahmezustands
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 20.07.2016
Anzeige
Paris

Der französische Senat hat der Verlängerung des Ausnahmezustands nach dem Anschlag von Nizza zugestimmt, den Gesetzentwurf aber verschärft. Die Senatoren stimmten für eine Verlängerung um sechs Monate, zugleich aber für eine erweiterte und verschärfte Version des Gesetzes, die von dem Text abweicht, der zuvor von der Nationalversammlung beschlossen worden war. Damit ist die Verlängerung des Ausnahmezustands vorerst nicht verabschiedet, ein Vermittlungsausschuss soll einen Kompromiss suchen.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Anschlag von Nizza sieht Bundesjustizminister Heiko Maas weiterhin auch die Bundesrepublik im Fokus des internationalen Terrorismus.

17.07.2016

Auch am zweiten Abend nach dem Attentat von Nizza haben zahlreiche Menschen in tiefer Ergriffenheit der Opfer gedacht.

17.07.2016

Bei einer Schweigeminute für die Opfer des Anschlags von Nizza ist die Trauer in wütende Proteste gegen die französische Regierung umgeschlagen.

18.07.2016
Anzeige