Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Pilot bei Flugzeugabsturz im Nebel schwer verletzt
Extra Pilot bei Flugzeugabsturz im Nebel schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 19.02.2017
Anzeige
Extertal Linderhofe

Beim Absturz eines Leichtflugzeugs im Nebel ist der 62 Jahre alte Pilot im nordrhein-westfälischen Extertal Linderhofe schwer verletzt worden. Das Flugzeug sei auseinander gebrochen und völlig zerstört worden, nachdem es beim Landeanflug gegen einen Baumwipfel geprallt sei, berichtete ein Polizei-Sprecher. Wegen des schlechten Wetters habe der Pilot seinen Flug von Frankfurt nach Hodenhagen aus Sicherheitsgründen unterbrechen wollen. Zu dem Unglück sei es dann in einem Waldgelände gekommen.

dpa

Mehr zum Thema

20 000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag auf der B 109 nahe Hanshagen ereignete. Beim Überholen waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.

15.02.2017

Der Hollywood-Star fliegt gern selbst. In Kalifornien wäre er aber beinahe mit einer Passagiermaschine zusammengestoßen. Angeblich hatte er Roll- und Landbahn verwechselt.

15.02.2017

Hoher Sachschaden, aber keine Verletzten oder gar Tote: Auf dem Weg zur Wartung ist in der Nacht zu Freitag ein ICE in Frankfurt entgleist. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt.

17.02.2017
Anzeige