Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Plan für Millionenraub: Polizei entdeckt Tunnel unter Bank

São Paulo Plan für Millionenraub: Polizei entdeckt Tunnel unter Bank

Nach Angaben der Verdächtigen sollte es der „größte Bankraub der Welt“ werden: Die Polizei hat im brasilianischen São Paulo einen 600 Meter langen, mit Eisenstützen ...

São Paulo. Nach Angaben der Verdächtigen sollte es der „größte Bankraub der Welt“ werden: Die Polizei hat im brasilianischen São Paulo einen 600 Meter langen, mit Eisenstützen gesicherten Tunnel entdeckt, der bis unter die Banco do Brasil führt. Die Erbauer hatten das Ziel, eine Milliarde Reais, umgerechnet rund 270 Millionen Euro, zu rauben. Der 1,50 Meter hohe Tunnel führte zu einem Haus, das im Juni angemietet worden war. Hier schliefen die Verdächtigen auch, um sich von den Tunnelarbeiten auszuruhen. Insgesamt 16 Menschen wurden festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Interview
Martin Rettenberger arbeitet seit 2015 als Direktor der Kriminologischen Zentralstelle in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden.

Was treibt einen Täter an, Babynahrung zu vergiften und einen zweistelligen Millionenbetrag erpressen zu wollen? Ein Kriminologe liefert Erklärungsansätze.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr