Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Pokémon-Jäger entdeckt Leiche statt virtueller Monster

Odense Pokémon-Jäger entdeckt Leiche statt virtueller Monster

Auf Pokémon-Jagd hat ein Mann in Dänemark eine Leiche entdeckt. Statt mit seiner Smartphone-App ein virtuelles kleines Monster zu finden, stieß der 49-Jährige an ...

Odense. Auf Pokémon-Jagd hat ein Mann in Dänemark eine Leiche entdeckt. Statt mit seiner Smartphone-App ein virtuelles kleines Monster zu finden, stieß der 49-Jährige an einem Abwasserkanal auf der Insel Fünen auf die Leiche. Das Handy-Spiel „Pokémon Go“, bei dem per App und Handykamera Monsterfiguren an realen Orten gesammelt werden können, hat die Polizei in Dänemark in den vergangenen Tagen gleich mehrfach beschäftigt. So drangen Spieler etwa in fremde Gärten, Schulen und auf Baustellen ein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hannover/Neumünster

Deutschland im „Pokémon“-Fieber: Zahlreiche Fans waren auch am Wochenende unterwegs - oft gut erkennbar am abwesenden Stieren aufs Smartphone. Was viel Spaß verspricht, kann aber höchst gefährlich werden.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr