Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Polizei: Verdächtiger nach Schüssen aus Auto in Italien gestoppt

Macerata Polizei: Verdächtiger nach Schüssen aus Auto in Italien gestoppt

Nach Schüssen aus einem Auto in Mittelitalien hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Das teilte die Polizei auf Twitter mit.

Macerata. Nach Schüssen aus einem Auto in Mittelitalien hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Das teilte die Polizei auf Twitter mit. Ein Unbekannter hatte zuvor in der Provinzhauptstadt Macerata aus einem Wagen gefeuert und mehrere Menschen verletzt. Bei den Verletzten handele es sich nicht um Italiener, so die Polizei. Die Nationalität ist noch unklar. Auch die e Hintergründe sind noch völlig ungeklärt. Die Nachrichtenagenturen sprachen von mindestens vier Verletzten an verschiedenen Orten der Stadt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast

Seit August 2017 etliche Delikte / Anwohner wissen sich keinen Rat mehr

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr