Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei: Vermisste Millionärin aus Leer vermutlich tot

Leer Polizei: Vermisste Millionärin aus Leer vermutlich tot

Die verschwundene Millionärin aus Leer ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit getötet worden. Die Polizei geht nicht davon aus, dass die 66-Jährige noch lebt.

Leer. Die verschwundene Millionärin aus Leer ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit getötet worden. Die Polizei geht nicht davon aus, dass die 66-Jährige noch lebt. Am Wochenende war schon ein Verdächtiger festgenommen worden. Der 55 Jahre alte Mann sagte aus, die Leiche nahe einer Autobahn zwischen Bremen und Hamburg abgelegt und mit Reisig bedeckt zu haben. Er stammt aus dem Umfeld der Vermissten. Die Tat streitet er ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Endingen

Nach dem Verschwinden einer 27 Jahre alten Joggerin bei Freiburg haben Polizisten die Leiche einer Frau gefunden.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr