Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei: Von „Reichsbürger“ angeschossener Polizist gestorben

Georgensgmünd Polizei: Von „Reichsbürger“ angeschossener Polizist gestorben

Nach den Schüssen eines sogenannten „Reichsbürgers“ in Bayern ist ein Polizist seinen Verletzungen erlegen.

Georgensgmünd. Nach den Schüssen eines sogenannten „Reichsbürgers“ in Bayern ist ein Polizist seinen Verletzungen erlegen. „Er ist jetzt tatsächlich verstorben“, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelfrankens am Morgen. Am Abend hatte die Polizei den Tod des Beamten zunächst noch fälschlicherweise vermeldet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Täter besaß 31 Waffen

Einer der verletzten Polizisten ist nach den Schüssen eines sogenannten „Reichsbürgers“ gestorben. Der Schütze sitzt wegen Mord-Vorwurfs in U-Haft. Experten warnen vor einer zunehmenden Gewaltbereitschaft der Gruppierung.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr