Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Polizei befragt Zeugen nach tödlichem Unfall in Bad Säckingen

Bad Säckingen Polizei befragt Zeugen nach tödlichem Unfall in Bad Säckingen

Nach dem Unfall in der Fußgängerzone von Bad Säckingen mit zwei Toten werden heute Zeugen gehört.

Bad Säckingen. Nach dem Unfall in der Fußgängerzone von Bad Säckingen mit zwei Toten werden heute Zeugen gehört. Wie die Polizei mitteilte, soll auch der 84 Jahre alte Autofahrer befragt werden, um zu klären, warum er am Samstag in eine Menschenmenge gefahren war. Zu seinem Zustand machte die Polizei keine weiteren Angaben. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt. Nach ersten Ermittlungen könnte ein Fahrfehler des 84-Jährigen der Grund für den Unfall gewesen sein. Er verwechselte demnach Gas und Bremse.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Säckingen

Ein 84 Jahre alter Autofahrer will eigentlich bremsen - drückt stattdessen aber das Gaspedal. Sein Fahrzeug rast in eine Menschengruppe vor einem Straßencafé. Zwei Menschen sterben.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr