Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Polizei ermittelt nach Fund von gefährlichem Umschlag in Berlin

Berlin Polizei ermittelt nach Fund von gefährlichem Umschlag in Berlin

Nach dem Fund eines gefährlichen Päckchens im Süden Berlins ermittelt die Polizei unter Hochdruck. Die Sendung steht laut Behörden in Zusammenhang mit dem Erpresser des Paketdienstleisters DHL.

Berlin. Nach dem Fund eines gefährlichen Päckchens im Süden Berlins ermittelt die Polizei unter Hochdruck. Die Sendung steht laut Behörden in Zusammenhang mit dem Erpresser des Paketdienstleisters DHL. Die Versandtasche mit einer Zündvorrichtung und vermutlich Schwarzpulver aus Feuerwerkskörpern war in einer Bankfiliale aufgetaucht. Ein Polizeisprecher sagte: „Dieser Brief und der Inhalt hätte Menschen verletzen können.“ Nach dpa-Informationen ähnelt der Fund den Paketbomben des DHL-Erpressers. Die Polizei in Berlin und Brandenburg informierten über einen Zusammenhang zu den früheren Paketbomben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolken
Handschellen liegen im auf einem Tisch.

Ein 37-jähriger Jäger aus Wolken (Kreis Rostock), der mehrere Schusswaffen besitzt, soll seiner Ex-Lebensgefährtin und ihrem neuen Partner gedroht haben, sie umzubringen.

mehr
Mehr aus Justiz
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr