Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Polizei findet Sechsjährigen tot im Bett

Munderkingen Polizei findet Sechsjährigen tot im Bett

Ein 42-Jähriger soll im baden-württembergischen Munderkingen seinen sechsjährigen Sohn getötet haben.

Munderkingen. Ein 42-Jähriger soll im baden-württembergischen Munderkingen seinen sechsjährigen Sohn getötet haben. Beamte fanden das Kind leblos im Schlafzimmer in der Nähe eines Holzkohlegrills, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Vater kam wegen einer möglichen Rauchvergiftung in eine Klinik und wurde dann festgenommen. Er steht im Verdacht, für den Tod des Jungen verantwortlich zu sein. Zeugen hatten Vater und Kind am Abend durch ein Fenster regungslos im Bett liegen sehen und den Notruf gewählt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Washington

Tote Schwarze, tote Polizisten, Schlagzeilen vom „Bürgerkrieg“. Wie reagiert das Land auf die jüngsten Taten - sind sie ein Brandsatz oder Wendepunkt? Nach einem rohen Wahlkampf ohne Aussicht auf echten Wandel sehen viele die USA in einem kritischen Zustand.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr