Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Polizei forscht nach Motiv des Massenmörders von Las Vegas
Extra Polizei forscht nach Motiv des Massenmörders von Las Vegas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 03.10.2017
Anzeige
Las Vegas

In Las Vegas konzentriert sich die Polizei nach dem beispiellosen Massenmord auf die Suche nach den Motiven des Täters. Der 64 Jahre alte Stephen Paddock hatte mindestens 59 Menschen mit Schüssen aus einem Zimmer im 32. Stock des Mandalay Bay Hotels am berühmten „Strip“ in Las Vegas getötet. Hunderte weitere wurden verletzt, viele von ihnen lebensgefährlich. Über die Hintergründe der Tat ist aber noch vieles unklar. Bezüge zu Terrororganisationen gibt es ersten Ermittlungen zufolge nicht, wie die US-Bundespolizei FBI mitteilte.

dpa

Mehr zum Thema

30 000 Menschen besuchen in der Spiel- und Spaß-Metropole Las Vegas ein Konzert, als plötzlich Schüsse fallen. Die Polizei tötet den mutmaßlichen Täter - und zieht eine bittere Bilanz.

02.10.2017

Wie ein Blitz schlägt die Tat in Las Vegas ein. Dort, wo Amerika sich am fröhlichsten präsentiert, zeigt sich auch das hässliche Gesicht des Landes: Ein Mann erschießt 50 Menschen. Ein neues Kapitel in der Diskussion um Schusswaffen in den USA ist eröffnet.

02.10.2017

Der Schütze Stephen Paddock, der in Las Vegas 59 Menschen getötet und über 500 verletzt haben soll, ist nach Polizeiangaben 64 Jahre alt und ein Mann weißer Hautfarbe.

03.10.2017
Anzeige