Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei geht nach Londoner Hochhausbrand von 58 Toten aus

London Polizei geht nach Londoner Hochhausbrand von 58 Toten aus

Nach dem verheerenden Hochhausbrand in London geht die Polizei mittlerweile von 58 Toten aus. Das teilte die Behörde mit Verweis auf Vermisstenmeldungen mit. Zuvor waren 30 Tote bestätigt gewesen.

London. Nach dem verheerenden Hochhausbrand in London geht die Polizei mittlerweile von 58 Toten aus. Das teilte die Behörde mit Verweis auf Vermisstenmeldungen mit. Zuvor waren 30 Tote bestätigt gewesen. Nach Protesten mit heftiger Kritik an ihrer Reaktion auf die Brandkatastrophe berief die britische Premierministerin Theresa May Regierungsmitglieder zu einer Sondersitzung ein und traf sich mit Opfern und Helfern. Kritiker hatten May vorgeworfen, nicht schnell genug auf das Unglück reagiert zu haben. Außerdem hatte sie bei einem Besuch am Unglücksort nicht mit den Opfern gesprochen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fragen und Antworten
Ein Wohnblock brennt in Seoul: Immer wieder werden Hochhäuser zur tödlichen Falle.

Der Brand in London hat für Entsetzen gesorgt. Und viele Fragen zur Brandsicherheit in Deutschland aufgeworfen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr