Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Polizei gibt Entwarnung in Austin - Kein Amoklauf

Austin Polizei gibt Entwarnung in Austin - Kein Amoklauf

Nach den Schüssen in der US-Stadt Austin geht die Polizei von zwei separaten Vorfällen aus.

Austin. Nach den Schüssen in der US-Stadt Austin geht die Polizei von zwei separaten Vorfällen aus. Diese hätten sich in der Nähe voneinander ereignet, deshalb sei zunächst ein möglicher Amokschütze befürchtet worden. Dies sei aber nicht Fall, sagte Polizeisprecher Brian Manley. Eine Frau war am Morgen in der texanischen Stadt getötet, mehrere Menschen waren verletzt worden. An beiden Tatorten sei die Lage inzwischen unter Kontrolle. Über die genaueren Hintergründe war zunächst nichts bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Ein islamistischer Terrorist verletzt in einem Regionalzug bei Würzburg mit einer Axt und einem Messer fünf Menschen. Solchen Bedrohungen will die Deutsche Bahn mehr entgegensetzen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr