Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Polizei nimmt Mann mit Messer an Pariser Bahnhof fest
Extra Polizei nimmt Mann mit Messer an Pariser Bahnhof fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 22.04.2017
Anzeige
Paris

Polizisten haben am Pariser Nordbahnhof einen Mann festgenommen, der sich ihnen mit einem Messer in der Hand genähert hatte. Es habe keine Gewalttätigkeiten und keine Verletzten gegeben, der Bahnhof sei weiter geöffnet, sagte ein Sprecher der staatlichen Bahngesellschaft SNCF der dpa. Es gebe keine Hinweise auf eine terroristisch motivierte Tat. Während der Festnahme seien aber einige Umstehende in Panik geraten und weggelaufen. Ein Bereich des Bahnhofs sei abgesperrt, um Gepäckstücke zu untersuchen.

dpa

Mehr zum Thema

Bei Schüssen auf der Pariser Prachtstraße Champs-Élysées ist ein Polizist getötet worden.

20.04.2017

Ein Angreifer hat auf dem Pariser Prachtboulevard einen Polizisten Champs-Élysées erschossen und einen weiteren Beamten verletzt. Das bestätigte eine Sprecherin der Polizeipräfektur der dpa.

20.04.2017

Ein Angreifer hat auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Élysées einen Polizisten erschossen und einen weiteren Beamten verletzt. Das bestätigte eine Sprecherin der Polizeipräfektur der dpa.

20.04.2017
Anzeige