Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Polizei nimmt nach Prügelattacke auf Niklas Hauptverdächtigen fest
Extra Polizei nimmt nach Prügelattacke auf Niklas Hauptverdächtigen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 17.05.2016
Anzeige
Bonn

Nach der tödlichen Prügelattacke auf den 17 Jahre alten Niklas in Bonn hat die Polizei den mutmaßlichen Haupttäter festgenommen. Es handele sich um einen 20-Jährigen, erklärten die Ermittler. Er sei von Teams der Mordkommission im Bonner Stadtteil Bad Godesberg vorläufig festgenommen worden. Weitere Angaben wollten die Ermittler zunächst nicht machen. Die Fahndung nach weiteren Tatbeteiligten laufe weiter. Niklas war in der Nacht zum Freitag vergangener Woche im Krankenhaus gestorben. Eine Woche zuvor war er von einer Gruppe junger Männer in Bad Godesberg verprügelt worden.

dpa

Mehr zum Thema

Die in Höxter gequälten Frauen wurden nicht nur misshandelt, sondern auch um viel Geld gebracht. Der Ort der Verbrechen könnte bald verschwinden: Die Besitzer des „Horror-Hauses“ erwägen einen Abriss.

13.05.2016

In einem Hamburger Wohngebiet wird eine Frau getötet. Die Polizei findet eine in einem Koffer versteckte Leiche - und hat einen Tatverdächtigen.

13.05.2016

Die Tat sorgt für Entsetzen: Ohne erkennbaren Grund wird ein 17-Jähriger in Bonn von Unbekannten zusammengeschlagen, er stirbt Tage später. Nun macht sich die Mordkommission Hoffnung auf einen Erfolg.

14.05.2016
Anzeige