Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Polizei schießt auf randalierenden Schwarzfahrer

Wrist Polizei schießt auf randalierenden Schwarzfahrer

Ein Schwarzfahrer ist mit einem Messer auf Polizisten losgegangen und erst mit Schüssen von den Beamten gestoppt worden.

Wrist. Ein Schwarzfahrer ist mit einem Messer auf Polizisten losgegangen und erst mit Schüssen von den Beamten gestoppt worden. Der 26-Jährige kam nach dem Vorfall am Bahnhof Wrist in Schleswig-Holstein wegen Widerstands und versuchter gefährlicher Körperverletzung in Untersuchungshaft, wie die Polizei mitteilte. Der Mann hatte einen Zug verlassen müssen und daraufhin randaliert. Er warf mit Steinen um sich und attackierte die Polizisten. Die Beamten schossen mehrere Male - erst nach einem Schuss in das Bein gelang es ihnen, den Mann zu entwaffnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mannheim

Der grausame Verdacht erhärtet sich schnell: Eine Mutter soll ihre zehnjährige Tochter mit mehreren Messerstichen getötet haben. Die Hintergründe sind noch ein Rätsel.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr