Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Polizei stürmt Wohnungen - sieben Festnahmen

London Polizei stürmt Wohnungen - sieben Festnahmen

Nach dem Terroranschlag in London mit fünf Toten und 40 Verletzten haben bewaffnete Polizisten in Großbritannien sieben Menschen festgenommen. Das teilte Scotland Yard mit.

London. Nach dem Terroranschlag in London mit fünf Toten und 40 Verletzten haben bewaffnete Polizisten in Großbritannien sieben Menschen festgenommen. Das teilte Scotland Yard mit. Zuvor seien mehrere Wohnungen in London und Birmingham durchsucht worden. Der Täter hatte Menschen auf der Westminster-Brücke nahe dem Parlament mit einem Auto umgefahren. Anschließend erstach er einen Polizisten, bevor er erschossen wurde. Laut Scotland Yard ist die Identität des Attentäters geklärt. Es handelte sich wohl um einen Einzeltäter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hintergrund
Zwölf Menschen starben in Berlin, als der IS-Anhänger Anis Amri einen gekaperten Lastwagen in die Menschenmenge steuerte.

Ob Attentäter, Amokläufer oder Terrorist: Wann immer Angreifer das Gaspedal durchdrücken, werden aus Fahrzeugen tödliche Rammböcke.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr