Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Polizei sucht flüchtiges Trio nach Schießerei in Heidenheim
Extra Polizei sucht flüchtiges Trio nach Schießerei in Heidenheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 07.04.2016
Anzeige
Heidenheim

Nach der Schießerei in der Heidenheimer Innenstadt sind die Schützen auf der Flucht. Ein 25- und ein 29-jähriger Mann seien von drei Männern gezielt beschossen und lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei in Baden-Württemberg mit. Die Polizei sperrte den Tatort ab und sicherte Spuren. Das Täter-Trio flüchtete in einem dunklen Auto. Die Polizei nutzte viele Streifenwagen und einen Hubschrauber bei der Fahndung nach den Schützen.

dpa

Mehr zum Thema

Von Jahr zu Jahr gibt es mehr Einbrüche in Wohnungen und Häuser. Das hat auch Folgen für die Hausratversicherer. Außerdem steigt die Nachfrage nach Bankschließfächern - da ist mitunter Geduld gefragt.

04.04.2016

Der Rundfunkbeitrag ist umstritten - und bei den Deutschen unbeliebt. Doch kaum einer geht dafür so weit wie eine 46-Jährige: Für ihre Weigerung zu zahlen, sitzt sie in Chemnitz hinter Gittern.

05.04.2016

Schock in Heidenheim: Auf einer Straße werden zwei Männer angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Die Polizei meldet einen schnellen Fahndungserfolg.

08.04.2016
Anzeige