Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei tötet einen der meistgesuchten Verbrecher Kolumbiens

Polizei tötet einen der meistgesuchten Verbrecher Kolumbiens

Quibdó (dpa) - Die Polizei hat im Nordwesten von Kolumbien einen der meistgesuchten Verbrecher des südamerikanischen Landes getötet.

Quibdó (dpa) - Die Polizei hat im Nordwesten von Kolumbien einen der meistgesuchten Verbrecher des südamerikanischen Landes getötet. John Álvarez alias „Cero 10“ und zwei seiner Leibwächter seien bei einer Schießerei im Department Chocó ums Leben gekommen, teilte die Polizei mit. Dem führenden Mitglied des Verbrechersyndikats „Los Urabeños“ wurden Mord, Terrorismus und Drogenhandel vorgeworfen. Die kolumbianischen Sicherheitskräfte haben in den vergangenen Monaten mehrere wichtige Anführer der Bande getötet oder festgenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin/Wiesbaden

Drohungen gegen Politiker sind nichts Neues. Aber Morddrohungen gegen Justizminister Maas und Grünen-Chef Özdemir sprengen den Rahmen. Die Täter kommen aus verschiedenen Ecken. Was sie eint, ist der Hass.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr