Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Polizeieinsatz wegen Terroralarms in Chemnitz
Extra Polizeieinsatz wegen Terroralarms in Chemnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:02 13.02.2017
Anzeige
Chemnitz

Wegen eines Terroralarms ist es am Abend zu einem Einsatz des sächsischen Landeskriminalamtes in Chemnitz gekommen. Eine entsprechende Twitter-Meldung der „Bild“-Zeitung bestätigte die Polizeidirektion der Stad. Einzelheiten wollte der Sprecher des Lagedienstes nicht nennen. Beim LKA in Dresden hieß es, Näheres werde später mitgeteilt. Laut Zeitung stürmten Polizisten mit Maschinenpistolen gegen Abend ein Wohnhaus. Elite-Polizisten seien mit einem Spezialfahrzeug zur Terrorbekämpfung und einem Sprengstoff-Hund angerückt.

dpa

Mehr zum Thema

Bei Kontrolle in Mahlzow rastet ein betrunkener 40-Jähriger total aus

09.02.2017

Mit einer Großrazzia hat die Polizei auf den Verdacht reagiert, dass radikale Islamisten in Göttingen einen Anschlag planen. Zwei sogenannte Gefährder werden festgenommen. Die Beamten stellen scharf gemachte Schusswaffen und Munition sicher.

09.02.2017

Fast zwei Monate nach dem Terroranschlag von Anis Amri stockt nach Ansicht der Opposition die Aufklärung. Die Grünen beklagen ein „Länder-Bund-Pingpong“ in der Schuldfrage - und sehen einen Untersuchungsausschuss näherrücken.

13.02.2017
Anzeige