Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Polizist schießt vor Krankenhaus auf Angreifer
Extra Polizist schießt vor Krankenhaus auf Angreifer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 27.04.2017
Anzeige
Berlin

Ein Polizist hat an einem Krankenhaus in Berlin einen 26 Jahre alten Angreifer angeschossen. Dieser soll unvermittelt drei Beamte auf dem Parkplatz der Klinik im Stadtteil Kreuzberg mit einer Waffe bedroht haben. Der 26-Jährige habe trotz mehrmaliger Aufforderung nicht reagiert, nicht vom Angriff abgelassen und auch nichts gesagt. Der Schuss eines Beamten traf den Mann am Oberschenkel. Die Verletzung wurde im Krankenhaus behandelt. Erkenntnisse zu den Motiven des 26-Jährigen gab es zunächst nicht.

dpa

Mehr zum Thema

Immer häufiger werden Feuerwehrleute, Sanitäter oder Einsatzfahrzeuge der Stadt angegriffen / Stadtverwaltung ist sauer – weil die Staatsanwälte die Täter nicht anklagen

24.04.2017

Gegen den mutmaßlichen Berliner U-Bahn-Treter ist Anklage erhoben worden. Dem 26-Jährigen werde gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit.

25.04.2017

Ein deutscher Soldat führt ein bizarres Doppelleben. Er registriert sich als syrischer Flüchtling. Platziert eine Pistole auf einem Flughafenklo. Er ist von Fremdenhass getrieben. Was hatte er vor?

27.04.2017
Anzeige