Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Polizisten vollstrecken Haftbefehl in Mülltonne

Frankfurt/Main Polizisten vollstrecken Haftbefehl in Mülltonne

In einer Mülltonne auf dem Frankfurter Hauptbahnhof haben Polizisten einen Mann verhaftet.

Frankfurt/Main. In einer Mülltonne auf dem Frankfurter Hauptbahnhof haben Polizisten einen Mann verhaftet. Die Beamten der Bundespolizei hatten den 26-Jährigen schlafend in der Tonne gefunden, wie die Ermittler berichten. Als sie ihn überprüften, stellten sie fest, dass er gleich mit zwei Haftbefehlen wegen Diebstahls und Körperverletzung gesucht wurde. Der 26-Jährige wurde verhaftet und direkt in die Justizvollzugsanstalt Frankfurt-Preungesheim gebracht, um dort seine noch ausstehende Freiheitsstrafe von 170 Tagen abzusitzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schmarl
Fast 13 Kilogramm Rauschmittel sowie scharfe Schusswaffen und Munition konnten die Ermittler sicherstellen.

Ermittlern gelingt nächster Schlag gegen Dealer: Vier Rostocker festgenommen, 13 Kilo Drogen beschlagnahmt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr