Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Prozess weil Tochter zum Dschungelcamp begleitet
Extra Prozess weil Tochter zum Dschungelcamp begleitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:22 27.03.2017
Soltau

Das Amtsgericht im niedersächsischen Soltau verhandelt heute über den Fall einer Lehrerin aus der Stadt, die ihre Tochter 2016 zum RTL-Dschungelcamp nach Australien begleitet hat. Die Pädagogin war krankgeschrieben worden, nachdem sie vergeblich einen Antrag auf Urlaub eingereicht hatte. Die Staatsanwaltschaft Lüneburg geht davon aus, dass die 47-Jährige eine Ärztin durch falsche Angaben zu dem Attest veranlasste. Der Lehrerin drohen eine Geldstrafe oder bis zu ein Jahr Gefängnis. Die Landesschulbehörde hat die Lehrerin im Januar vom Dienst suspendiert.

dpa

Mehr zum Thema

Singt die russische Künstlerin Julia Samoilowa beim Eurovision Song Contest in Kiew oder nicht? Nach dem Einreiseverbot der Ukraine wollen die Veranstalter vermitteln. Sie bieten etwas an, das es noch nie gab.

24.03.2017

Die Satiresendung „extra 3“ hat einen weiteren Song über Recep Tayyip Erdogan vorgestellt. Vor einem Jahr hatte ihr Beitrag „Erdowie, Erdowo, Erdogan“ einen Eklat ausgelöst.

24.03.2017

Es ging zurück in die 80er Jahre, aber Madonna hat Chiara Ohoven kein Glück gebracht. In Runde zwei war für die Modedesignerin Schluss, aber Spaß hatte Ohoven dennoch.

25.03.2017