Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Rapper wegen Richterbeleidigung auf Facebook vor Gericht
Extra Rapper wegen Richterbeleidigung auf Facebook vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:04 07.09.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Wegen Beleidigung einer Richterin steht ein Rapper heute vor dem Amtsgericht Frankfurt. Der aus Offenbach stammende Mann mit Künstlernamen Capo hat Einspruch gegen einen Strafbefehl über 4500 Euro Geldstrafe eingelegt. Er soll ein Foto der Richterin mit einem beleidigenden Schriftzug auf seine Facebook-Seite gestellt haben. Das Bild soll bei einem Prozess im September 2015 entstanden sein, bei dem der Rapper wegen Verstößen im Straßenverkehr zu 16 000 Euro Geldstrafe verurteilt worden war.

dpa

Mehr zum Thema

Es war eine dilettantisch geplante Tat und am Ende musste eine junge Frau sterben. Ein Jahr nach der Entführung und Ermordung der Unternehmertochter Anneli ergeht das Urteil gegen die Täter.

06.09.2016

Die beiden Entführer der Unternehmertochter Anneli-Marie sollen für Jahre ins Gefängnis. Das Dresdner Landgericht verurteilte Markus B.

05.09.2016

Im Prozess gegen einen vom Dienst suspendierten Staatsanwalt wegen Körperverletzung, Beleidigung und Amtsmissbrauch wird das Urteil erwartet.

07.09.2016
Anzeige