Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Raubüberfall in Wiesbaden - Eine Tote, zwei Verletzte

Wiesbaden Raubüberfall in Wiesbaden - Eine Tote, zwei Verletzte

Bei einem Raubüberfall auf einen Kiosk in Wiesbaden ist eine Frau getötet worden. Zwei Männer wurden dabei am Morgen schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Sie kamen in Krankenhäuser.

Wiesbaden. Bei einem Raubüberfall auf einen Kiosk in Wiesbaden ist eine Frau getötet worden. Zwei Männer wurden dabei am Morgen schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Sie kamen in Krankenhäuser. Nach Angaben der Polizei betrat ein bewaffneter Mann den Kiosk im Stadtteil Biebrich. Ein Zeuge habe beobachtet, wie der Mann schoss. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, der Täter ist auf der Flucht. Die Polizei fahndet nach einem etwa 20 bis 30 Jahre alten Mann, auch ein Hubschrauber ist über dem Gebiet im Einsatz. Die Kriminalpolizei und die Spurensicherung untersuchen den Tatort.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mutmaßlicher Täter vorbestraft
Der Bund Deutscher Kriminalbeamter sprach von einem „eklatanten Versagen“ griechischer Behörden.

Im Fall des mordverdächtigen Flüchtlings sieht der Innenminister eine Fahndungspanne in Griechenland. Der mutmaßliche Afghane war dort 2014 zu zehn Jahren Haft verurteilt worden - wegen Mordversuchs an einer jungen Frau.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr