Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Razzia gegen Tschetschenen wegen Organisierter Kriminalität

Dresden Razzia gegen Tschetschenen wegen Organisierter Kriminalität

Spezialkräfte der Polizei und Bundespolizei sind in Sachsen, Thüringen und Rheinland-Pfalz gegen Asylbewerber vor allem aus Tschetschenien vorgegangen.

Dresden. Spezialkräfte der Polizei und Bundespolizei sind in Sachsen, Thüringen und Rheinland-Pfalz gegen Asylbewerber vor allem aus Tschetschenien vorgegangen. 16 Beschuldigte stehen im Verdacht, eine kriminelle Vereinigung gebildet zu haben, teilte das LKA Sachsen mit. Außerdem bezieht sich das Ermittlungsverfahren auf Straftaten wie gemeinschaftliche räuberischer Erpressungen, Bedrohungen, Freiheitsberaubungen und Körperverletzungen. Bisher gibt es keinen Zusammenhang mit dem Anti-Terror-Einsatz gegen Tschetschenen in der vergangenen Woche in fünf Bundesländern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zwist um härteren Kurs

Die SPD lehnt die von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) geplante Verschärfung des Aufenthaltsgesetzes für abgelehnte Asylbewerber ab.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr