Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Razzia gegen verbotene Rocker-Gruppierung

Potsdam Razzia gegen verbotene Rocker-Gruppierung

Mit einer Razzia in mehreren Bundesländern ist die Polizei gegen eine verbotene Lokal-Gruppierung der Hells Angels vorgegangen.

Potsdam. Mit einer Razzia in mehreren Bundesländern ist die Polizei gegen eine verbotene Lokal-Gruppierung der Hells Angels vorgegangen. In Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern seien 14 Wohnungen von insgesamt 10 Tatverdächtigen durchsucht worden, wie das märkische Polizeipräsidium mitteilte. Vorwurf von Staatsanwaltschaft und Polizei: Die vom Brandenburger Innenministerium 2013 verbotene Lokalorganisation Hells Angels MC Oder City sei in der Illegalität weiterbetrieben worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wiesbaden

Den Verdächtigen Manfred S. können die Fahnder nicht mehr befragen. Sein privates Umfeld ahnte nichts von einem Doppelleben. Daher suchen die hessischen Ermittler nach Zeugen für die dunkle „andere Seite“ des 67-Jährigen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr