Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Rundfunk: Weitere Explosion in Brüssel war Entschärfung
Extra Rundfunk: Weitere Explosion in Brüssel war Entschärfung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 22.03.2016
Anzeige
Brüssel

Bei einer vierten Explosion in Brüssel am Dienstag soll es sich um eine kontrollierte Sprengung durch Experten gehandelt haben. Das berichtete der Rundfunk RTBF unter Berufung auf Polizeikreise. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Belga die Explosion nahe der Rue de la Loi gemeldet. Das ist in der Nähe der U-Bahnstation Maelbeek, in der es bereits eine Explosion mit mindestens zehn Toten gegeben hatte.

dpa

Mehr zum Thema

Bei einer koordinierten Anschlagsserie in Paris töten radikale Islamisten am 13. November insgesamt 130 Menschen.

19.03.2016

Vom einstigen Kleinkriminellen zum gejagten Terrorverdächtigen: Seit Monaten haben Sicherheitsbehörden den 26-jährigen Salah Abdeslam gesucht.

19.03.2016

Ein beispielloses Terrorjahr hat das Gesicht Frankreichs verändert. Zwischen Trauer um die Opfer und anhaltendem Ausnahmezustand ein Lichtblick für die geschundene Nation: einer der Terroristen von Paris ist gefasst.

19.03.2016
Anzeige