Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Russische Justiz setzt unabhängige Wahlbeobachter weiter unter Druck
Extra Russische Justiz setzt unabhängige Wahlbeobachter weiter unter Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 28.07.2016
Anzeige
Moskau

Zwei Monate vor Parlamentswahlen in Russland hat ein Gericht die Schließung der unabhängigen Wahlbeobachter-Organisation Golos angeordnet. Richterin Irina Subowa zufolge verstoße die Nichtregierungsorganisation gegen das international kritisierte Gesetz zu „ausländischen Agenten“, berichten örtliche Medien. Ein Golos-Sprecher sagte, die Gruppe habe eine neue NGO gegründet und werde ihre Arbeit fortsetzen. Verteidiger Maxim Krupski kündigte trotzdem Berufung an. Russland fordert von NGOs, die Geld aus dem Ausland erhalten, sich selbst als „Agenten“ zu brandmarken.

dpa

Mehr zum Thema

Hillary Clinton zieht ins Rennen um das Weiße Haus. Als erste Frau in der Geschichte könnte sie US-Präsidentin werden. Clinton kennt das politische Geschäft lange - einige glauben, zu lange.

27.07.2016

Hillary Clinton geht für die US-Demokraten ins Rennen um das Weiße Haus. Vom Parteitag in Philadelphia erhielt die 68-Jährige ein starkes Mandat. Die Demokraten scheinen sich doch noch hinter ihrer Kandidatin vereinen zu können.

27.07.2016

Hillary Clinton ist eine kühle Rechnerin. Zu kühl, vielleicht. Auch bei einem wohl inszenierten Parteitag in Philadelphia. Ihr scheint das emotionale Moment zu fehlen. Gut drei Monate hat sie noch Zeit.

27.07.2016
Anzeige