Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Russisches Kampfflugzeug abgestürzt

Moskau Russisches Kampfflugzeug abgestürzt

Ein russisches Kampfflugzeug ist bei einem Trainingseinsatz südlich von Moskau abgestürzt.

Moskau. Ein russisches Kampfflugzeug ist bei einem Trainingseinsatz südlich von Moskau abgestürzt. Die Piloten lenkten das Flugzeug des Typs Jak-130 vor dem Absturz in Richtung eines unbewohnten Gebietes, wie das Verteidigungsministerium der Agentur Interfax zufolge mitteilte. Suchmannschaften retteten daraufhin die Piloten nahe der Stadt Borissoglebsk, rund 600 Kilometer von der russischen Hauptstadt entfernt. Die beiden Männer seien nicht lebensgefährlich verletzt, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neubrandenburg
Am 29. August war ein 33-jähriger Fußgänger in Neubrandenburg angefahren und tödlich verletzt worden.

Die Neubrandenburger Staatsanwaltschaft hat Hinweise, dass es sich bei dem Unfall vom 29. August, bei dem ein 33-jähriger Fußgänger angefahren und tödlich verletzt wurde, um ein Autorennen gehandelt haben könnte.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr