Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
SEK nimmt Terrorverdächtigen in Eisenhüttenstadt fest

Eisenhüttenstadt SEK nimmt Terrorverdächtigen in Eisenhüttenstadt fest

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat in Eisenhüttenstadt einen Terrorverdächtigen festgenommen. Das bestätigte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke.

Eisenhüttenstadt. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat in Eisenhüttenstadt einen Terrorverdächtigen festgenommen. Das bestätigte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke. Es bestehe der Verdacht eines „geplanten terroristischen Aktes“, der einen islamistischen Hintergrund haben könnte. Der 27-Jährige soll nach dpa-Informationen einen Sprengstoffanschlag auf das Stadtfest in Eisenhüttenstadt geplant und einen salafistischen Hintergrund haben. Bei dem Verdächtigen soll es sich um einen Deutschen handeln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eisenhüttenstadt

Falscher Terroralarm in Brandenburg: In Eisenhüttenstadt war wohl doch kein Anschlag geplant. Die Polizei findet in der Wohnung eines Verdächtigen nur einige Böller.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr