Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Salafist in Niedersachsen wegen Anschlagsplans festgenommen
Extra Salafist in Niedersachsen wegen Anschlagsplans festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 23.02.2017
Anzeige
Northeim

Die niedersächsische Polizei hat einen 26-jährigen Salafisten festgenommen, der einen Sprengstoff-Anschlag auf Polizisten oder Soldaten geplant haben soll. Ihm wird die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen, wie die Generalstaatsanwaltschaft Celle und die Polizeidirektion Göttingen mitteilten. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Mannes aus Northeim wurden Acetonperoxid, andere Chemikalien und elektronische Bauteile zur Herstellung eines Sprengsatzes gefunden.

dpa

Mehr zum Thema

Der wegen Terrorkomplotten in den USA inhaftierte Scheich Omar Abderrahman ist nach Behördenangaben in einem Gefängniskrankenhaus in North Carolina gestorben.

19.02.2017

Die Generalstaatsanwaltschaft in Celle hat gegen zwei unter Terrorverdacht in Göttingen festgenommene Mitglieder der radikal-islamistischen Szene keine Handhabe.

21.02.2017

Das Duell Wolfsburg gegen Werder ist für viele Beteiligte ein besonderes. Für die Clubs geht es im Abstiegskampf um viel - und für einige Beteiligte ist es eine Art Ehemaligentreffen. Einer steht dabei besonders unter Druck. Und einer will es allen zeigen.

23.02.2017
Anzeige