Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Schießerei in Texas - Notdienst: Eine Tote, mehrere Verletzte
Extra Schießerei in Texas - Notdienst: Eine Tote, mehrere Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 31.07.2016
Anzeige
Berlin

Bei einer Schießerei in Austin im Bundesstaat Texas hat es nach Polizeiangaben mehrere Opfer gegeben. Mindestens eine Frau kam ums Leben, wie der US-Nachrichtensender CNN unter Berufung auf einen medizinischen Notdienst berichtet. Der Notdienst twitterte, dass mehrere Menschen Schusswunden erlitten hätten. „Haltet Euch von der Innenstadt fern“, twitterte die Polizei. In einem weiteren Tweet sprachen die Ermittler von mehreren Schießereien in der gleichen Gegend. An beiden Tatorten sei die Lage inzwischen unter Kontrolle.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem mutmaßlich islamistischen Bombenattentat in Ansbach rücken stärkere Sicherheitsmaßnahmen und mögliche Folgen für die Asylpolitik in den Blick.

27.07.2016

Ein islamistischer Terrorist verletzt in einem Regionalzug bei Würzburg mit einer Axt und einem Messer fünf Menschen. Solchen Bedrohungen will die Deutsche Bahn mehr entgegensetzen.

28.07.2016

Der Amokläufer von München und die Attentäter von Nizza und Ansbach: Sie hatten persönliche Probleme. Am Ende stehen Gewaltausbrüche.

03.08.2016
Anzeige