Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Schiff-Explosion: Hinweise auf Schweißarbeiten verdichten sich

Duisburg Schiff-Explosion: Hinweise auf Schweißarbeiten verdichten sich

Mehr als eine Woche nach der Explosion auf einem Tankschiff im Duisburger Hafen mit mindestens zwei Toten verdichten sich die Hinweise auf Schweißarbeiten an Bord.

Duisburg. Mehr als eine Woche nach der Explosion auf einem Tankschiff im Duisburger Hafen mit mindestens zwei Toten verdichten sich die Hinweise auf Schweißarbeiten an Bord. Diese könnten Gas zum Explodieren gebracht haben, wie ein Polizeisprecher sagte. Er bestätigte damit einen Online-Bericht der „WAZ“. Bei dem Unfall waren zwei Werftarbeiter ums Leben gekommen. Ein weiterer Mann wird immer noch vermisst. Er könnte unter einem der Wrackteile im Hafenbecken liegen, die von einem Spezialschiff geborgen werden sollen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Duisburg

Nach der Explosion auf einem Tankschiff in Duisburg mit mindestens zwei Toten wird weiter nach der Ursache für den Unfall gesucht.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr