Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Scotland Yard: Londoner Angriff war „Attacke auf Muslime“
Extra Scotland Yard: Londoner Angriff war „Attacke auf Muslime“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 19.06.2017
Anzeige
London

Der Angriff mit einem Lieferwagen im Norden Londons war „ganz klar eine Attacke auf Muslime“. Das sagte Scotland-Yard-Chefin Cressida Dick. „Wir nehmen jede Art von Hasskriminalität sehr ernst“, sagte die Londoner Polizeichefin weiter. Die Täter würden die Gesellschaft nicht spalten. Vielmehr würden sie die Entschlossenheit der Polizei stärken, gegen solche Verbrechen vorzugehen, so Dick. In der Nacht war ein Mann mit einem Lieferwagen nahe einer Moschee in eine Menschenmenge gefahren. Bei dem Verdächtigen soll es sich um einen Weißen gehandelt haben.

dpa

Mehr zum Thema

In der Nähe einer Moschee in London ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Nach Angaben der Polizei starb dabei in der Nacht ein Mensch, zehn weitere wurden verletzt.

19.06.2017
Panorama «Attacke auf alle Londoner» - Mann rast in Muslimengruppe

Nur etwa zwei Wochen nach dem Terroranschlag im Zentrum Londons gibt es wieder Großalarm. Ein Lieferwagen rast in eine Menschenmenge.

19.06.2017

Fahrzeuge sind zuletzt häufiger für Attentate auf die Zivilbevölkerung genutzt worden. Autos, Last- oder Lieferwagen wie jetzt erneut in London sind unverdächtig und leicht zu beschaffen.

19.06.2017
Anzeige