Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Sechs junge Islamisten in Hamburg in Haft
Extra Sechs junge Islamisten in Hamburg in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 25.04.2017
Anzeige
Hamburg

Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sechs junge Islamisten. Ihnen werde die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen, sagte Oberstaatsanwältin Nana Frombach. Gegen die Männer im Alter von 16 bis 25 Jahren mit angeblich salafistischer Ausrichtung habe das Amtsgericht Hamburg vergangene Woche Haftbefehle erlassen. Nach NDR-Recherchen waren zumindest einige der Verdächtigen am 12. April an der bulgarischen Grenze zur Türkei gefasst worden. Sie seien offenbar auf dem Weg nach Syrien gewesen.

dpa

Mehr zum Thema
Panorama Erstmals seit 15 Jahren - Arkansas richtet Häftling hin

Nach dramatischem gerichtlichem Tauziehen hat der US-Staat Arkansas zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder einen Häftling hingerichtet.

21.04.2017

Hunderte Haftplätze unbelegt: Neues Konzept bis Herbst geplant. Soll MV Häftlinge aus Süddeutschland aufnehmen?

22.04.2017

Im Prozess um Betrug und Insolvenzverschleppung beim Bau des Stralsunder Vier-Sterne-Hotels Scheelehof haben die Angeklagten vor dem Amtsgericht alle Vorwürfe zurückgewiesen. Außerdem hat die Verteidigung den Verdacht der Befangenheit gegen die Sachverständige geäußert, auf deren Gutachten sich die Anklage der Staatsanwaltschaft zu großen Teilen stützt.

25.04.2017
Anzeige