Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Sechsjähriger kämpft nach Raserunfall um sein Leben

Hagen Sechsjähriger kämpft nach Raserunfall um sein Leben

Nach dem schweren Raserunfall in Hagen kämpft ein sechs Jahre alter Junge um sein Leben.

Hagen. Nach dem schweren Raserunfall in Hagen kämpft ein sechs Jahre alter Junge um sein Leben. „Wir machen uns sehr große Sorgen“, sagte der Leiter der Verkehrsdirektion der Hagener Polizei, Michael Hoffmann. Der Junge hatte zusammen mit seiner elfjährigen Schwester und seiner Mutter in einem Wagen gesessen, der am Abend mit dem entgegenkommenden Auto eines 46-Jährigen kollidierte. Die Polizei wirft dem Mann vor, sich mit einem anderen Autofahrer ein Rennen zu haben. Die Schwester und die Mutter des Sechsjährigen sowie der Fahrer eines weiteren Wagens wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Es ist eine Schreckensvision für Businsassen: Dem Fahrer wird übel, er kann nicht mehr reagieren, es kommt zum Unfall. So erging es Menschen am Pfingstsonntag in einem Kölner Linienbus.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr