Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Sexskandal: Oxfam-Vizechefin in Großbritannien tritt zurück

London Sexskandal: Oxfam-Vizechefin in Großbritannien tritt zurück

Nach Berichten über Sexpartys in Haiti und im Tschad ist die britische Oxfam-Vizechefin Penny Lawrence zurückgetreten.

London. Nach Berichten über Sexpartys in Haiti und im Tschad ist die britische Oxfam-Vizechefin Penny Lawrence zurückgetreten. Sie übernehme die „volle Verantwortung“ für das Verhalten von Mitarbeitern in diesen Ländern, auf das „wir nicht angemessen reagiert haben“. Zuvor hatte die britische Zeitung „The Times“ berichtet, Oxfam-Mitarbeiter hätten während ihres Einsatzes nach dem Erdbeben in Haiti Sexorgien mit Prostituierten veranstaltet. Das britische Wochenblatt „The Observer“ schrieb, im Tschad seien 2006 mutmaßliche Prostituierte in das Oxfam-Haus eingeladen worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Geplanter EU-Austritt in 2019
Der britische Minister für den Austritt aus der Europäischen Union, David Davis, beklagte eine „unhöfliche Sprache“ aus Brüssel.

Einen Tag vor dem Abschluss der jüngsten Verhandlungsrunde zum britischen EU-Austritt hat Brexit-Minister David Davis den Ton verschärft.

mehr
Mehr aus Justiz
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr