Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Sicherheit am Brüsseler Flughafen wird nach Terrorattacken verstärkt
Extra Sicherheit am Brüsseler Flughafen wird nach Terrorattacken verstärkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 02.04.2016
Anzeige
Brüssel

Am Brüsseler Flughafen werden Fluggäste künftig schon an der Schwelle des Gebäudes kontrolliert. Darauf einigten sich die Gewerkschaften der Flughafenpolizei und der engste Mitarbeiterstab des belgischen Innenministers. Die Gewerkschaften hatten die schärferen Kontrollen gefordert. Der Airport Zaventem wurde durch die Attentate beschädigt und ist immer noch für den Passagierverkehr geschlossen. Wann er wieder öffnet, steht noch nicht fest. Der Flughafen sei aber technisch für die Wiedereröffnung bereit, hieß es.

dpa

Mehr zum Thema

Erfolg für Belgiens Antiterror-Ermittler: Ein Auslieferungsantrag wird in Süditalien akzeptiert. Einen Termin für die Wiedereröffnung des Brüsseler Flughafens gibt es immer noch nicht.

02.04.2016

Gewerkschaften drohten am Brüsseler Flughafen wegen Sicherheitslücken mit Streik. Dieser ist vorerst abgewendet. Kann der Airport nun bald wieder öffnen?

02.04.2016

Am Flughafen Zaventem in Brüssel soll es künftig Kontrollen schon außerhalb des Gebäudes geben.

02.04.2016
Anzeige