Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Sieben Verletzte bei Schulbusunfall in Niedersachsen

Dötlingen Sieben Verletzte bei Schulbusunfall in Niedersachsen

Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind im Landkreis Oldenburg sechs Schüler und der Fahrer leicht verletzt worden.

Dötlingen. Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind im Landkreis Oldenburg sechs Schüler und der Fahrer leicht verletzt worden. Der Bus sei in der Gemeinde Dötlingen in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Sattelschlepper zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Die Unfallursache müsse noch geklärt werden. Es habe starker Nebel geherrscht. Die Kinder und der Fahrer seien anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. Der Kleinbus war auf dem Weg zu einer Grundschule.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zahl der Opfer geht zurück
Ein Kreuz zur Erinnerung an einen Verkehrstoten steht an einer Landstraße im Landkreis Hildesheim.

Auch wenn es aus Sicht der Statistiker zu früh ist für eine Jahres-Bilanz: Manches deutet darauf hin, dass die Zahl der Verkehrstoten 2016 wieder zurückgeht.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr