Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Siebenjährige von Hüpfburg geschleudert und schwer verletzt

Winsen Siebenjährige von Hüpfburg geschleudert und schwer verletzt

Beim Sprung eines Erwachsenen ist eine Siebenjährige im Niedersachsen von einer Hüpfburg katapultiert und dabei schwer verletzt worden.

Winsen. Beim Sprung eines Erwachsenen ist eine Siebenjährige im Niedersachsen von einer Hüpfburg katapultiert und dabei schwer verletzt worden. Das Mädchen habe beim Aufprall eine schwere Gehirnerschütterung und einen Schädelbruch erlitten, teilte ein Polizeisprecher mit. Es musste anschließend mehrere Tage stationär in einer Kinderklinik behandelt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung, weil der Mann nach dem Vorfall auf einem Indoorspielplatz in Winsen am 3. November verschwunden war, ohne sich um die Siebenjährige zu kümmern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Verdacht auf Misshandlung

Medienberichte über ein lebensgefährlich verletztes Kind rufen Erinnerungen an schwere Fälle von Kindesmisshandlungen in Hamburg wach. Zu einem aktuellen Fall wollen Polizei und Staatsanwaltschaft zunächst nichts sagen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr