Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Spanische Königsschwester Cristina freigesprochen

Palma Spanische Königsschwester Cristina freigesprochen

Aufatmen im spanischen Königshaus: Infantin Cristina, die Schwester von König Felipe, ist vom Vorwurf der Beihilfe zum Steuerbetrug freigesprochen worden.

Palma. Aufatmen im spanischen Königshaus: Infantin Cristina, die Schwester von König Felipe, ist vom Vorwurf der Beihilfe zum Steuerbetrug freigesprochen worden. Ihr Ehemann Iñaki Urdangarin wurde dagegen für schuldig befunden und zu sechs Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt. Das geht aus der Urteilsschrift des zuständigen Gerichts in Palma de Mallorca hervor. Cristina - die Nummer sechs in der spanischen Thronfolge - war in der Geschichte der Bourbonen die erste nahe Verwandte eines Königs, die sich vor Gericht verantworten musste.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prozessbeginn
Polizisten im Garten einer Wohngemeinschaft in Haar bei München: Hier wurde die grausam zugerichtete Leiche gefunden.

Beim Sexspiel soll eine Pädagogin ihrem Freund mit einer Handkreissäge den Kopf abgeschnitten haben. Seine Leiche wird erst Jahre später gefunden. Nun beginnt der Prozess.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr