Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
„Spiegel“: Al-Bakr radikalisierte sich in Berlin

Berlin „Spiegel“: Al-Bakr radikalisierte sich in Berlin

Der Terrorverdächtigte Dschaber al-Bakr soll in Berlin zum radikalen Islam gekommen sein. „Mein Bruder hat sich in Deutschland radikalisiert“, sagte sein Bruder Alaa al-Bakr dem „Spiegel“.

Berlin. Der Terrorverdächtigte Dschaber al-Bakr soll in Berlin zum radikalen Islam gekommen sein. „Mein Bruder hat sich in Deutschland radikalisiert“, sagte sein Bruder Alaa al-Bakr dem „Spiegel“. Dschaber Al-Bakr hatte sich am Mittwoch in der Untersuchungshaft das Leben genommen. Ausschlaggebend für seine Radikalisierung war laut „Spiegel“ ein Berliner Imam. Er habe Dschaber einer Gehirnwäsche unterzogen und ihn aufgefordert, in Syrien zu kämpfen. Im September 2015 habe sich der junge Mann in Syrien dem IS angeschlossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte

Eurawasser klagt gegen den Nordwasser-Deal

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr