Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Sprengsatz tötet Autofahrer in Berliner Berufsverkehr

Berlin Sprengsatz tötet Autofahrer in Berliner Berufsverkehr

Mitten im Berufsverkehr hat ein Sprengsatz einen Autofahrer in Berlin getötet. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einer gezielten Attacke aus.

Berlin. Mitten im Berufsverkehr hat ein Sprengsatz einen Autofahrer in Berlin getötet. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von einer gezielten Attacke aus. „Die Vermutung geht in die Organisierte Kriminalität“, sagte ein Polizeisprecher in Berlin. Die Ermittlungen konzentrieren sich demnach auf das Umfeld des Fahrers, eines 43-Jährigen mit Migrationshintergrund. Der Sprengsatz war während der Fahrt des Mannes auf der Bismarckstraße in Richtung Innenstadt hochgegangen. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei setzte eine Mordkommission ein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr