Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Falschfahrer

Darmstadt Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Falschfahrer

Nach dem Falschfahrer-Unfall mit drei Toten auf einer Autobahn in Hessen ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Fahrer des Kleinlastwagens. Das teilte die Behörde in Darmstadt mit.

Darmstadt. Nach dem Falschfahrer-Unfall mit drei Toten auf einer Autobahn in Hessen ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Fahrer des Kleinlastwagens. Das teilte die Behörde in Darmstadt mit. Der 34-Jährige aus Polen hatte mit einem Wendemanöver am Samstagabend auf der A 67 bei Rüsselsheim den schlimmen Unfall verursacht. Laut Staatsanwaltschaft nahm zudem ein Sachverständiger seine Arbeit auf. Noch liege seine Einschätzung aber nicht vor, insofern lasse sich der Tatvorwurf noch nicht konkretisieren. Mit einem vorläufigen Ergebnis sei gegen Ende der Woche zu rechnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Ein 35-Jähriger, der offenbar unter Medikamenteneinfluss stand, sorgte am Dienstag auf Rügen für mehrere Verkehrsunfälle.

Ein offenbar unter Medikamenten stehender 35-Jähriger wurde am Dienstagvormittag in Bergen auf Rügen gestellt, weil er für mehrere verkehrsgefährdende Situationen gesorgt hatte.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr