Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Staatsanwaltschaft wirft Abdeslam Terrorismus und Mord vor
Extra Staatsanwaltschaft wirft Abdeslam Terrorismus und Mord vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 27.04.2016
Anzeige
Paris

Die Staatsanwaltschaft Paris geht wegen Beteiligung an terroristischen Taten und Mord gegen den mutmaßlichen Islamisten Salah Abdeslam vor. Dem 26-Jährigen wird die Beteiligung an den Pariser Attentaten vom 13. November mit 130 Todesopfern vorgeworfen. Er hat sich aus Sicht der Ermittler einer terroristischen Vereinigung angeschlossen. Abdeslam wurde nach einem Termin vor dem Ermittlungsrichter inhaftiert. Ob er auch an der Vorbereitung der Brüsseler Anschläge vom März beteiligt war, ist unklar. Er war am Morgen von Belgien an Frankreich ausgeliefert worden.

dpa

Mehr zum Thema

Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam ist von Belgien an Frankreich ausgeliefert worden. Die Staatsanwaltschaft bestätigte das der Nachrichtenagentur Belga.

27.04.2016

Monatelang war Salah Abdeslam auf der Flucht. Kurz vor den Brüsseler Anschlägen ging der Terrorverdächtige den Fahndern ins Netz. Nun muss er sich in Frankreich wegen Beteiligung an den blutigen Anschlägen von Paris verantworten.

28.04.2016

Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam ist von Belgien an Frankreich ausgeliefert worden. Damit kommen die Behörden einem europäischen Haftbefehl nach, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

27.04.2016
Anzeige